Das perfekte Ende eines festlichen Weihnachtsfestes ist ein originelles und schmackhaftes Dessert. Wenn Sie eine große Firma feiern, ist es am besten, einen Geburtstagskuchen zu backen, um sich nicht mit einem La-carte-Desserts zu beschäftigen. Heute im Land der Sowjets -Weihnachtskuchen.

Kuchen "Schneemann"

Weihnachtskuchen in Form von Schneemännern ist sehr lustig und wird sicherlich Kinder und Erwachsene ansprechen.Um den Kuchen "Schneemann" zuzubereiten, benötigen wir folgende Zutaten .

  • 3 EL. Mehl
  • 1 EL. Zucker
  • 150 g Butter
  • 3 Eier
  • 2 Beutel Kokosnuss-Chips
  • 1 Beutel Vanillezucker
  • 0,5 Teelöffel Limonade
  • 0,5 Teelöffel Salz-
  • 500 g Fett saure Sahne
  • 1 EL. Zucker

Bereite zuerst die Kuchen vor. Schlagen Sie die Eier mit Zucker in den Schaum. Butter, schmelzen, abkühlen, zu den geschlagenen Eiern geben und mischen. Dann gießen wir Mehl, Vanillezucker, Soda, Salz in die Mischung und kneten den Teig. Gießen Sie den Teig in die Form. Der Ofen wird auf 180 ° C erhitzt, mit einem Teig in die Form gegeben und 30-40 Minuten gebacken. Fertigkuchen abkühlen lassen und in ca. 4x4 cm große Würfel schneiden.

Dann die Sahne zubereiten: Die Sauerrahm mit Zucker schlagen. Wenn Sauerrahm sauer ist und die Sahne deswegen nicht sehr süß ist, können Sie mehr Zucker hinzufügen. Wir tauchen jedes Stück Kuchen in die Sahne und legen es auf das Tablett, so dass wir am Ende zwei Kreise bekommen - einen Schneemann. Wir besprühen den Schneemann mit Kokosraspeln, machen aus einer Karottenscheibe eine Nase, aus einer Rosine Augen, und aus Marmelade können Knöpfe gemacht werden.

Kuchen "Uhr"

Weihnachtskuchen in einer Uhr, die letzten Minuten vor dem neuen Jahr herunterzählen, war schon immer beliebt.Um einen solchen Kuchen zuzubereiten, benötigen wir folgende Produkte .

  • 1 EL. Mehl
  • 1 EL. Zucker
  • 5 Eier
  • 2 EL Kakao
  • zuckersirup (zum Einweichen der Kuchenschichten)
  • 200 g Butter
  • A 0,5 Bänke Kondensmilch
  • 50 g Pflaumen
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Walnüsse
  • geriebene Schokolade oder Kakao
  • kokosnuss
  • marmelade

Wir schlagen Eier in einem herrlichen Schaum mit Hilfe eines Mischers. Weiter schlagen, Zucker nach und nach in einen dicken Schaum geben. Gesiebtes Mehl mit Kakao vermischt und nach und nach zu dem Teig gegeben, vorsichtig das Falsche rühren, bis die Konsistenz des Teiges homogen wird.

Den Teig in die Pfanne geben, gefettet und mit Mehl bestreuen und für 25-40 Minuten im auf 180-200 ° C vorgeheizten Ofen backen. Den fertigen Kuchen abkühlen lassen, in zwei Schichten schneiden und mit Zuckersirup imprägnieren.

Mischen Sie die weiche Butter mit einem Mixer, bis sie flockig ist, ein dünnes Rinnsal gießen Kondensmilch, ohne zu stoppen zu schlagen. Ölige Sahne sollte zu einer homogenen und üppigen Masse geschlagen werden.

Getrocknete Früchte werden in heißem Wasser gedämpft, dann das Wasser abtropfen lassen und die Beeren trocknen, indem man sie auf ein Handtuch legt. Pflaumen sind fein gehackt. Wir breiten den unteren Kuchen mit einer Creme aus, wir verteilen darauf Rosinen, Pflaumen und Nüsse, wir bedecken mit dem zweiten Kuchen.

Den Kuchen mit der restlichen Creme auf allen Seiten verteilen, mit Kakao oder geriebener Schokolade bestreuen, mit Kokosraspeln bestreuen (kann eingefärbt werden). Marmelade haben wir mit Streifen geschnitten, wir haben davon Pfeile und ein Zifferblatt mit römischen Zahlen verbreitet. Anstelle der Marmelade kann man die abgekühlte Sahne verwenden, man muss es mit Hilfe des Kornetts stellen.

Kuchen "Weißes Haus"

Aber manche Hausfrauen backen lieber Weihnachtskuchen in Form des Weihnachtsmannhauses. Das Rezept für diesen Kuchen teilen wir mit Ihnen.Wir werden solche Produkte brauchen .

  • 400 g Kirschen (gefroren, entkernt)
  • 1 l Trenncreme
  • 2 EL. Zucker

Margarine mit Mehl verdünnen, saure Sahne hinzufügen. Wir kneten den elastischen Teig, teilen ihn in 6-8 Portionen und stellen ihn für eine Stunde in den Kühlschrank. Dann wird jedes Teil zu einem Kreis mit einer Dicke von 2-3 mm gerollt und in 8 Sektoren geschnitten. Für jedes resultierende Dreieck, die Kirsche und wickeln Sie es in einen Bagel. Rogaliki im Ofen backen, bis sie gar sind.

Die saure Sahne mit Zucker verquirlen - es wird cremig. Gekühlte Bagels auf der Tellerrutsche verteilen, Creme schmieren. Eine fertige Folie wird allseitig mit den Resten der Creme bestrichen. Wir legen den Kuchen für 12 Stunden in den Kühlschrank, so dass er einzieht.

Hier können die Weihnachtskuchen auf einem festlichen Tisch serviert werden.Guten Appetit und schöne Ferien !