Das Wortamulett hat eine Wurzel mit Worten zum Schutz, zum Schutz, dh zum Schutz und zum Schutz vor allen Schwierigkeiten und Drangsalierungen. Tausende von Gegenständen wurden geschaffen, die im Haus waren und die bösen Geister zurückwarfen, es gab diejenigen, die die Person mit sich tragen musste: Ringe, Armbänder, Anhänger. Ein Andenken-Amulett zu machen, ist eine Gelegenheit, Ihrem Geliebten ein Stück Ihrer eigenen Wärme und Liebe zu vermitteln. Heute schlagen wir vor, ein Neujahrs-Souvenir zu machen, das zu einem Talisman für Ihre Verwandten wird.

Wie man Souvenir-Talisman mit ihren Händen macht

Als Amulett schlagen wir vor, ein Armband mit einem Hufeisenanhänger zu machen. Nach dem alten keltischen Glauben ist sie in der Lage, den Teufel zu vertreiben und auch Glück in allen Angelegenheiten und Bemühungen zu bringen, um vor Krankheiten zu retten. Unser Armband schützt nicht nur den Besitzer, sondern fungiert auch als Originalzubehör.

Beginnen wir mit der Vorbereitung von Materialien, wir brauchen:

  • ein kleines Stück helles Silber oder Polymerton
  • ein Messer zum Schneiden von Mastix
  • anhänger in quadratischer Form
  • zahnstocher, um Löcher zu schaffen
  • eine Briefmarke in Form eines Hufeisens
  • acrylfarbe, eine feine Bürste, Papiertuch
  • glänzende Glasur oder Lack für Fimo
  • spitze gestärkte Baumwolle, Hanf oder Leder
  • metallschließe für Armband (optional)

Wir erinnern Sie daran, dass es am bequemsten ist, mit Fimo auf einer Glas- oder Keramikoberfläche zu arbeiten.

Neujahrs-Souvenir-Talisman: Meisterklasse

Wir fangen an, unser Neujahrs-Souvenir-Amulett zu machen, wir versuchen sehr sorgfältig zu arbeiten, achten auf die kleinsten Details.

Schneiden Sie zuerst ein kleines Stück Material. Wenn Sie eine kleine Packung haben, zum Beispiel Ton Fimo, dann wird es 1/4 dauern. Rollen Sie eine saubere Kugel, und dann glätten Sie es mit Ihren Fingern, die Dicke irgendwo 3-4 mm.

Jetzt schneiden Sie das Quadrat aus. Wenn Sie keinen speziellen Stempel haben, verwenden Sie alle improvisierten Mittel. Die Form kann rechteckig oder oval sein. Die Ecken sollten leicht gerundet sein.

Mit einem Zahnstocher markieren Sie den Standort für zukünftige Löcher. Überprüfen Sie, dass sie symmetrisch an den Seiten angeordnet sind. Machen Sie die Löcher der geeigneten Größe, man soll die Schnur leicht einführen.

Mit einem Stempel ein Bild des Hufeisens auftragen. Wenn es kein spezielles Werkzeug gibt, dann zeichne ein Hufeisen auf ein Souvenir-Amulett von Hand (zum Beispiel mit einer Nadel).

Wie Sie auf einem der Schritt-für-Schritt-Fotos sehen können, ist die Aufhängung des Armbands mit einer Inschrift verziert. Sie können auch den Namen des glücklichen Besitzers des Neujahrs-Andenkens eingravieren.

Wenn das Bild fertig ist, schicken wir das Schiff in den Ofen. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung.

Nachdem das Produkt abgekühlt ist, nehmen Sie Farbe und fügen Sie ein Farbmuster hinzu.

Überschuss sofort das Papiertuch entfernen. Bedecken Sie nun die Oberfläche mit Lack oder Glasur. Pass auf, dass es nicht in die Löcher kommt, die wir gemacht haben. In diesem Fall den Zahnstocher sofort reinigen.

Wenn die Beschichtung trocknet, können Sie mit der Montage des Armbandes beginnen.

Wenn Sie eine Schnalle haben, dann kann der Gurt aus mehreren bunten Bindfäden hergestellt werden. Schneiden Sie ein paar Stücke Faden, fädeln Sie in das Loch und fixieren Sie den Knoten.

Die restlichen Enden müssen gleich lang sein. Das Gleiche muss auf der anderen Seite getan werden. Messen Sie die notwendige Länge des Armbandes ab und schneiden Sie überschüssiges Material ab. Jetzt ist es notwendig, das Schloss zu befestigen.

Wir verwenden Standardhandstücke und Häkelnadeln. Wenn Sie die Enden des Armbands in die Spitze einsetzen, fügen Sie einen Tropfen Klebstoff hinzu, um die Struktur besser zu halten.

Wir haben die Anfertigung eines Souvenir-Amuletts für das neue Jahr beendet. Es sieht sehr originell aus, es wird als schönes Accessoire zu jedem Alltagsbild passen und das Hufeisen wird zuverlässig vor den Krankheiten der Außenwelt schützen und viel Glück bringen.