Dekorative Ratten, wie wäre das, wenn die Besitzer nicht sehr lange leben. Die Mythen, dass das Haustier bis zu 7 Jahre mit ausgezeichneter Sorgfalt leben konnte, sind seit langem entlarvt. Aber wie kann er in dieses Alter kommen, wenn das Tier zu verschiedenen Krankheiten neigt? Das Land der Sowjets erzählt waskrankhafte Ratten  kann die Gesundheit und Lebensdauer Ihres Haustieres beeinträchtigen.

Krankheits-Haustier-Ratten sind sehr zahlreich. Die Tatsache, dass diese Nagetiere entgegen der öffentlichen Meinung,leiden an zahlreichen gesundheitlichen Problemen. Wenn Sie den Ausbruch der Krankheit nicht rechtzeitig bemerken, kann das Haustier sterben. Und einige Krankheiten von Ratten können auf Menschen übertragen werden.

Den richtigen Inhalt von Ratten sicherzustellen, ist einfach genug. Auf diese Weisesie können leicht die Entwicklung verschiedener Krankheiten verhindern. Es ist immer besser, die Krankheit zu vermeiden als sie zu behandeln. Und die Behandlung von Ratten ist nicht einfach. Ohne die fachkundige Betreuung des Tierarztes mit der Krankheit wird es praktisch unmöglich sein, allein damit fertig zu werden.

Am häufigsten haben verschiedene Krankheiten Ratten die gleiche Manifestation: esschweres Atmen, Aggressivität, Hautgeschwüre, Verlust von Fell oder Glanzverlust, Durchfall. Auch kann die Ratte bei geschlossenen Augen zu lange liegen.

Durchfall kann verschiedene Gründe haben. Dies kann übermäßiger Verzehr von frischen saftigen Früchten oder Gemüse oder Infektionskrankheiten von Ratten sein. Im ersten Fall, bei Durchfall, hilft nur die Anpassung der Diät. Füttern Sie Ihr Tier mit Paniermehl, Haferflocken und Wasser mit verdünntem Schwarztee. Aber im zweiten Fall wird die Infektionskrankheit einen bakteriologischen oder viralen Charakter haben, wenn die Immunabwehr des Tieres aufgrund einer schlechten Ernährung, einer schmutzigen Einstreu, in der sich Mikroben vermehren, oder Läsionen durch Parasiten geschwächt wird. Paß auf die Ratte auf. Wenn Durchfall mehrere Tage dauert, bringen Sie es sofort zum Tierarzt.

Beginnen Sie auch, sich zu entwickelninfektionskrankheiten stellen Ratten nach Bisse von Insekten vor. Es kann Spinnen sein, die in Ihrer Wohnung leben. Die Infektionsquelle kann sein und verunreinigtes Wasser oder andere Gegenstände, mit denen die Ratte in Kontakt kommen könnte. Denken Sie daran, dass einige Infektionskrankheiten auch auf Menschen übertragen werden. Wenn die Zeichen von Unwohlsein zusammenfallen, konsultieren Sie sofort mit der Ratte einen Arzt.

Atemwegserkrankungen von Ratten treten sehr häufig auf. Wenn Ihr Haustier sehr oft niest und einen Ausfluss aus der Tülle hat, ist Ihre Ratte erkältet. Ursache für Erkältungen sind Zugluft, häufige Temperaturschwankungen und Rohluft im Käfig. Um eine Ratte zu heilen, müssen alle oben genannten Gründe beseitigt werden. Stellen Sie den Käfig an einen warmen Ort, wo Ihr Tier sich wohl und gemütlich fühlen wird.

Sehr oft auch Rattenleiden an Rhinitis. die oft im Alter von 1,5-2 Jahren erscheint. Die Erkältung loswerden hilft nur Antibiotika, die einen Tierarzt verschreiben werden. Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Lärm in der Lunge geschenkt werden. Denn Lärm kann nicht nur eine Erkältung verursachen, sondern auch Neoplasmen in der Lunge.

Mit dem Alter bei Ratten kann auftretenverschiedene Tumoren und Neoplasmen. Wo sie erscheinen, ist anders. Es können Beine oder innere Organe sein. Die Bildung von Tumoren ist nicht nur mit dem Alter der Ratten, sondern auch mit der Qualität der Nahrung verbunden. Aber solche Krankheiten Ratten können nicht bösartigen und bösartigen Charakter tragen. So können gutartige Tumore immer klare Grenzen, gesundes Gewebe sehen. Aber bei der Untersuchung können Sie feststellen, dass sich das Tumorgewebe nicht von gesundem Gewebe unterscheidet.

Bösartige Tumoren wachsen sehr schnell. verdrängt gesundes Gewebe. Auch solche Tumoren geben immer Metastasen. Bösartige Neubildungen treten am häufigsten in den Brustdrüsen von Weibchen, auf inneren Organen oder der Haut und dem Unterhautgewebe auf.

Ratten brechen von Natur aus selten ihre Knochen, weil sie im Falle eines Sturzes einen Reflex des Kontrollkörpers ausgelöst haben. Aber nach der Landung, selbst auf vier Beinen, kann die Ratte auf dem Boden liegen bleiben. Die Tatsache, dass sieschock durch Fallen. Keine Panik, einfach die Ratte an einen ruhigen Ort bringen, wo sie sich erholen kann.

Alte dekorative Ratten erfordern besondere Sorgfalt. In dieser Zeit des Lebens werden Ratten sehr ruhig. Aber sie fangen an, Gewicht zu verlieren, trotz genug Essens. Ihre Wolle verliert ihren früheren Glanz. Erschaffe deinem Tier ein ruhiges Alter und behalte es unter den besten Bedingungen. Leider werden viele Ratten im Alter blind oder entwickeln bösartige Tumore.

Nein, nein und nein)))
1. Fütterung beeinflusst nicht das Wachstum von Tumoren!
2. Der Tumor der Brustdrüse bei Frauen ist fast immer gutartig, ABER! hat oft ein ausgeprägtes Wachstum, so sollte jede Ratte von Zeit zu Zeit untersucht werden (zumindest um die Bauchgegend sanft zu klopfen), und wenn nicht, sofort zum Tierarzt. Für die Behandlung der Ratten ist nötig es nicht bei jedem Tierarzt, und beim Rattenforscher - der Experte in den Ratten, tk. Die Therapie der Ratten unterscheidet sich stark von Katzenhunden.

Ich möchte auch sagen, dass Ratten oft Abszesse haben, die eine chirurgische Behandlung erfordern (warten Sie nicht, bis es sich zeigt).

Hallo
ich habe eine Ratte auf der Haut in der Nähe der Kopf Wunden, es kratzt sie in das Blut. und dann gehen sie dann wieder erscheinen. was ist zu tun?

Bitte beraten. was ist zu tun. Meine Ratte hatte blutende Blasen auf seinen Fersen. Sie machen sich offensichtlich Sorgen um sie. Wie kann ich ihr helfen? Was ist es und wie behandelt werden?

bei meiner Ratte am Schulterblatt und auf der Wange blutige Flecken wie Kratzer, davor war das nicht. Was kann es sein und was soll ich tun?